Hypnose bei Kindern & Jugendlichen

Schon eine einzige Hypnose-Sitzung kann das ganze Leben eines Kindes oder Jugendlichen wundervoll verändern.

Da sich in der Kindheit viele Weichen für das gesamte spätere Leben stellen, ist Hypnose eine wunderbare und sehr sanfte Möglichkeit, hier frühzeitig positive Richtungen einzuschlagen.

Generell kann über die Hypnose alles behandelt werden. Ob Angst vor dem Zahnarzt, vor Tieren, vor Prüfungen, Alpträume, Gewohnheitsstörungen (wie Daumenlutschen, Bettnässen, etc.), schulische und soziale Probleme, Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten, Asthma, Allergien, Verlust/Tod eines Angehörigen oder Elternteils, Trennung/Scheidung und mangelndes Selbstbewusstsein, das Kinder in ihrer möglichen Entwicklung behindert und anfälliger für z.B. Mobbing macht.

Falls Ihr Kind also Unterstützung benötigt oder vielleicht die gesamte Familie mit den Problemen zu kämpfen hat, sprechen Sie mit uns und kommen Sie gerne mit ihren individuellen Fragen auf uns zu. Wir beraten Sie gerne auch persönlich zu den Möglichkeiten.

  • Der Zustand der Trance bringt ein enormes Wohlbefinden mit sich. Unter anderem deshalb sind die Suggestionen, die der Patient in Trance von Außen angeboten bekommt, so wirkungsvoll. In diesem entspannten und wohligen Umfeld sind Kinder besonders Annahme- und Lernbereit.
  • Kinder lieben den bildhaften Pfad der Phantasie. Sie spielen den ganzen Tag – nehmen im Spiel ein laufendes „So-tun-als-ob“ für ihre Wahrheit. Dadurch sind sie so empfänglich für eine neue und gesündere Wahrnehmung der geteilten und objektiveren Realität.

Manche Kinder haben z.B. durch ein einmaliges Schreckereignis eine übermäßige Angst vor Hunden. In Hypnose können ihnen andere Vorstellungen und Situationen mit Hunden vermittelt werden, die ihnen später, in der realen Welt, einen angemessenen Umgang mit Hunden ermöglichen.

Generell kann über die Hypnose alles behandelt werden. Ob Angst vor dem Zahnarzt, vor Tieren, vor Prüfungen, Alpträume, Gewohnheitsstörungen (wie Daumenlutschen, Bettnässen, etc.), schulische und soziale Probleme, Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten, Asthma, Allergien, Verlust/Tod eines Angehörigen oder Elternteils, Trennung/Scheidung und mangelndes Selbstbewusstsein, das Kinder in ihrer möglichen Entwicklung behindert und anfälliger für z.B. Mobbing macht.

Falls Ihr Kind also Unterstützung benötigt oder vielleicht die gesamte Familie mit den Problemen zu kämpfen hat, sprechen Sie mit uns und kommen Sie gerne mit ihren individuellen Fragen auf uns zu. Wir beraten Sie gerne auch persönlich zu den Möglichkeiten.

Sie als Eltern können die ganze Sitzung über dabei sein. Sehr gerne. Je nach Alter des Kindes – fragen Sie doch ihr Kind, was es möchte? Bei Kindern ab 12 Jahren kommt oft der Wunsch nach einer alleinigen Sitzung, nachdem Sie zusammen mit den Eltern den Hypnose-Coach kennengelernt haben.

Preis für Kinder bis 16 Jahre: 190,- Euro